Call US - 214 - 2547 - 142

Tap To Call
Home » Stellenangebote » Stellvertretender Ärztlicher Leiter (m/w/d) (50%) + Notarztdienst (10-50%)

Stellvertretender Ärztlicher Leiter (m/w/d) (50%) + Notarztdienst (10-50%)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist am Verwaltungsstandort Beeskow eine Stelle als stellvertretender Ärztlicher Leiter (m/w/d) (50%) + Notarztdienst (10-50%) zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

Unterstützung des Ärztlichen Leiters in der Durchführung seiner gesetzlichen Verpflichtungen, insbesondere seiner Aufgaben nach § 15 BbgRettgG und

  • 9 LRDPV. Hierzu zählen u.a.:
  • Fachliche Anleitung und Kontrolle der notfallmedizinischen Betreuung
  • Gewährleistung der notfallmedizinischen Fort- und Weiterbildung des Personals
  • Jährliche Auswertung der Qualitätssicherungsmaßnahmen im medizinischen Bereich des Rettungsdienstes
  • Festlegung der Leistungsanforderungen für die einzusetzende rettungsmedizinische Ausrüstung und deren Überwachung im Betrieb
  • Überwachung und Optimierung der Einsatzstrategien und der Bearbeitung des Einsatzgeschehens in der Regionalleitstelle und Fortschreibung von Strategien für die Bearbeitung medizinischer Hilfeersuchen
  • Mitwirkung bei der Auswahl geeigneter Schutzkleidung und Überwachung der Einhaltung der Hygiene- und Arbeitsschutzvorschriften
  • Übernahme von Notarztdiensten (Anteil von 10 – 50 % verhandelbar) vorrangig am zukünftigen Rettungswachenstandort Grünheide (Tesla Gigafabrik) im Wechsel mit Aufgaben aus dem Bereich des Ärztlichen Leiters
  • Verbindliche Teilnahme an Besprechungen der Regionalleitstelle sowie einschlägigen weiteren Besprechungen, Gremien, z. Bsp. in der Verwaltung, dem Träger, ÄLRD Land Brandenburg etc.
  • Mitarbeit an übergreifenden Projekten

Ihr Profil:

  • Facharzt für Anästhesie, Chirurgie, Unfallchirurgie, Innere Medizin oder Allgemeinmedizin
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin, Fachkundenachweis/ Fortbildung LNA
  • Zusatzqualifikation nach den Richtlinien der Bundesärztekammer als ÄLRD
  • Fortbildung DIVI- Intensivtransport,
  • Erfahrungen im QM-Management und Hygienemanagement sowie Kenntnisse MS Office
  • Mindestens 5-jährige Berufserfahrung als Notarzt ist wünschenswert
  • Bereitschaft zur Übernahme von Rufbereitschaftsdiensten als Leitender Notarzt
  • Wohnsitz bevorzugt im Landkreis Oder-Spree

Zusätzliche Qualifikationen werden berücksichtigt.

Wir bieten:

  • Ansprechende außertarifliche Vergütung in Anlehnung an den TVöD-VKA
  • Ein kollegiales und teamorientiertes Arbeitsklima
  • Eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeiten der Mitgestaltung und Weiterentwicklung des Rettungsdienstes im Landkreis Oder-Spree

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit per E-Mail im PDF-Format an:

Rettungsdienst im Landkreis Oder-Spree GmbH

Yvonne Kiesling/ Sebastian Mebert Personalabteilung

Radinkendorfer Straße 75, 15848 Beeskow

Für Rückfragen steht Ihnen die Personalabteilung unter der Telefonnummer 03366/33843 3811 sowie der Ärztliche Leiter Herr Ulrich Schwille unter der E-Mail-Adresse  zur Verfügung.

Zur Stellenausschreibung:Download